Gottes­dienst
im Friedens­hof

Gottes-
dienst im
Friedenshof


Gottes Liebe feiern, Gemeinschaft erleben

jeden Sonntag, 10 Uhr

Gottes Liebe feiern,
Gemeinschaft erleben

jeden Sonntag, 10 Uhr


Gottesdienst feiern ist die Einladung das Leben für eine größere Dimension zu öffnen. Nicht in den Alltagsnöten stehen zu bleiben, sondern Gott Raum zu geben. In seine Gegenwart zu treten, Vergebung, Glaube und Liebe zu empfangen, heil zu werden, an den Bruchstellen des Lebens und sich wieder neu an Gott und am Leben freuen zu können – das ist Ziel jedes Gottesdienstes im Friedenshof.

Die Musik, der gemeinsame Lobpreis, Gebete und Lesungen, Momente der Stille und die Predigt werden von einem Team von rund 20 Personen gestaltet.

Während des Gottesdienstes finden Kinderprogramme für drei Altersstufen statt.

Church service with translation for English-speaking people.


Kindergottesdienst


Unser Kindergottesdienst findet parallel zum Gottesdienst am Sonntagmorgen – für Kinder ab der ersten Klasse bis zur Konfirmation – statt. Die Kinder gehen aus dem Gottesdienst mit einem Segen in den Kindergottesdienst. In altersgemäßen Gruppen erleben sie ihr eigenes Programm mit biblischen Geschichten, Spielen und Liedern.



Der kleine Kindergottesdienst


Für alle Kinder von 3 bis 6 Jahren (Kindergartenalter), die schon ohne Mama und Papa parallel zum Gottesdienst spielen können. Wir wollen gemeinsam singen, Geschichten lesen, spielen, essen und Spaß haben! Die Kinder gehen aus dem Gottesdienst mit einem Segen in den kleinen Kindergottesdienst.



Kindergottesdienst

Kinder-
gottes-
dienst




Unser Kindergottesdienst findet parallel zum Gottesdienst am Sonntagmorgen, für Kinder von 5 Jahren bis zur Konfirmation statt. Die Kinder gehen aus dem Gottesdienst mit einem Segen in den Kindergottesdienst. In altersgemäßen Gruppen erleben sie ihr eigenes Programm mit biblischen Geschichten, Spielen und Liedern.





Kleinkinderbetreuung

Klein-
kinder-
betreuung




Parallel zum Gottesdienst gibt es neben dem Kindergottesdienst auch noch eine Betreuung für Kinder die schon ohne ihre Eltern bleiben können, aber noch zu jung für den Kindergottesdienst sind.